Termine und Veranstaltungen

2. Halbjahr 2019

noch bis 15. Dezember 2019
Ausstellung NEULAND – „Pionierinnen – Starke Frauen, die Geschichte schrieben“
Die Ausstellung befasst sich mit den vielen Pionierinnen in Deutschland und am Niederrhein, die Geschichte geschrieben haben und die Handlungsräume erobert haben, die heute allen Frauen offenstehen. Der Bogen wird dabei bis in die  Gegenwart gespannt. In der Ausstellung werden neben histroischen Quellen und Fotos aus den Bereichen Politik, Sport und Alltagsleben auch Kunstwerke zu sehen sein.
Die Geschichtswerkstatt der Städtischen Realschule Korschenbroich wird zur Eröffnung ein Rollenspiel „Alltagssituationen der Frauen“ aufführen.
Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 30.8.2019, 19 Uhr
Eintritt frei


 30. Oktober 2019
Lesung mit Anette Diesler
(Geistliche Leiterin des
kfd-Diözesanverband Aachen)
Elisabeth Gössmann – eine Pionierin feministischer Theologie
im Rahmen der Ausstellung „Pionierinnen – Starke Frauen, die Geschichte schrieben“
Elisabeth Gössmann hat mit ihren Forschungen die theologische Frauenforschung im deutschsprachigen Raum mitbegründet. Geboren 1928 in Osnabrück, absolvierte sie ihr Studium der Katholischen Theologie in Münster und München. Vorgestellt wird eine mutige Frau, die schon sehr früh erstaunliche theologische Erkenntnisse zu Tage förderte.
Beginn: 19 Uhr, Einlass 18 Uhr ·
Eintritt: 5,– Euro
Kartenvorbestellung erforderlich:
per Mail: info@typisch-hilla.de oder Tel. 0174-9907444


6. November 2019
Zonta-Club – Von Frauen für Frauen
Vortrag von Dr. Angela Wilms-Adrians
1919 wurde die Konföderation der Zonta-Clubs in den USA als die erste weibliche Service-Organisation konstituiert. Die Gründerinnen leiteten den Namen ab von der Symbolsprache der Sioux-Indianer und setzten mit der Bezeichnung, die mit „ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig und integer sein“ zu übersetzen ist, einen Maßstab für ihr Handeln. Heute ist Zonta in 67 Ländern vertreten und hat weltweit über 300 Mitglieder. Sie setzen sich ein für eine Verbesserung der Lebenssituation von Frauen in rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Gebieten. Die beiden Mönchengladbacher Zonta-Clubs sind Teil des weltweiten Netzwerkes. Der Vortrag gibt Einblick in Historie und Struktur des internationalen Serviceclubs und stellt Projekte des Zonta-Clubs
Mönchengladbach II vor.
Beginn: 19 Uhr, Einlass: 18 Uhr
Eintritt frei


9. November 2019
Gegen das Vergessen
Gedenkveranstaltung „Gegen das Vergessen“ in Korschenbroich
Ort: Alte Schule Korschenbroich ·
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: frei; Spende erbeten für MIZWA Zeit zu handeln e.V. zur Unterstützung ehemaliger Getto- und KZ-Häftlinge in Litauen.

zum Flyer: stolpersteine_2019


Achtung Terminänderung !
22. November 2019 von 17 – 21 Uhr und

23. November 2019 von 11 – 17 Uhr
„HEARTBREAKER“ – Der Markt der Herzensgeschenke
Für alle, die das Besondere lieben: Handgefertigte Präsente, Schmuck, Textilien, Paperwork, Kunsthandwerk – und natürlich Bücher, Bücher, Bücher. Ein Wochenende zum entspannten Stöbern, Staunen und Entdecken im Kulturbahnhof Korschenbroich.
Eintritt frei
Die Cafeteria im Kulturbahnhof Korschenbroich ist an beiden Tagen geöffnet.


8. Dezember 2019
Der Heimatverein lädt alle Mitglieder zum vorweihnachtlichen Adventkaffee in den Kulturbahnhof ein. Wir möchten uns gemeinsam mit Ihnen auf das Weihnachtsfest einstimmen. Freuen Sie sich auf ein nettes Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Natürlich haben wir auch ein Stimmungsvolles Rahmenprogramm für Sie vorbereitet. Der Weckmann ist wie immer Tradition. Wir freuen uns auch über Ihre Erinnerungsbeiträge.
Treffpunkt: Kulturbahnhof Korschenbroich
Beginn: 14 Uhr
Kosten: 5,– Euro
Anmeldung: Roswitha Hermanns Tel. 02161 – 644469

Kultursalon 2019

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Korschenbroich und
Freundeskreis für Kunst und Kultur e.V.

Eintritt: 10,00 Euro inkl. Getränk

Kartenreservierung:
Kulturamt Nina Nierwertberg Tel. 02161-613 107 oder
per Email: kultur@korschenbroich.de

Veranstaltungsort: Kulturbahnhof Korschenbroich, Am Bahnhof 2

Mittwoch, 20.11.2019

„Der gespielte Krimi“
Lesung trifft auf Pantomine mit Corina Ramona, Peter Jackob