Besichtigung Schloss Rheydt

Zur Besichtigung des einzigen vollkommen erhaltenen Renaissance „Schloss Rheydt“ trafen sich 25 Teilnehmer im Schlosshof. Begrüßung erfolgte im Namen des Heimatvereins und die Führung übernahm Nina Nierwetberg. Sie ist sehr vertraut mit der Geschichte des Schlosses und konnte den Besuchern vieles über das Leben  der Familie Otto von Byland , sowie viele Details in und um das Schloss erzählen.

Zum Beispiel der Figurenschmuck an den Fassaden, die Fliesen, Wand- und Deckenmalereien und die wunderbaren Kamine in den Innenräumen. Ende der Besichtigung nach ca.  2 Stunden. Die Besucher waren sehr beeindruckt. Beim anschließenden Kaffeetrinken im „Purino“ beantwortete Nina Nierwetberg noch Fragen der Besucher. Alle waren der Meinung, es war ein informativer schöner Nachmittag.

Roswitha Hermanns